WILDE MIRABELLEN UND DIE TKEMALI SAUCE








Vor zwei Jahren habe ich die vorzügliche Sauce schon einmal vorgestellt.

Wilde Mirabellen, manche nennen sie auch Wilde Pflaumen, lassen sich zu  köstlichen Marmeladen oder auch zu süßsauren, scharfen Saucen verarbeiten.

Die Tkemali Sauce ist ein Rezept aus Georgien, In diesem  
LINK  wird die Herstellung der Tkemalisauce anschaulich beschrieben. 

Übersetztes Rezept für 1 kg Wilde Mirabellen.

5 g Anis
2 g Pfefferminze
20 g Korianderblüte (grün)
100 g Knoblauch
20 g Salz
10 g frisches Korianderkraut
5 g Chili
10 g Zucker

Dieses Rezept   mit mehr Zucker und mit anderen Gewürzen ist mein Lieblingsrezept.

1kg  wilde Mirabellen
250 g Zucker
400 ml Rotwein 
7 EL. roter  Essig 
5 g Chilischote
1-2 TL Salz
1 Zimtstange
6 Lorbeerblätter
2 TL kleingeschnittene Ingwerwurzel
2 TL Kurkuma

Kommentare