PFIRSICH ZITRONEN MARMELADE



Süße Grüße aus Ungarn.

Und da  in unserem Ferienhaus eine Waage fehlt, habe ich die Mengen ganz einfach per Augenmaß und nach Gefühl zusammengestellt.
Es sind drei Gläser  in verschiedener Größe geworden. (250 ml , 200 ml , 100 ml)

Meine Rezeptzutaten
  • 7 kleingeschnittene, enthäutete Pfirsiche mittlerer Größe
  • 2  kleine Tassen Haushaltszucker  (schätzungsweise 150 g )
  • etwas Vanillemark
  • Saft und Schale (ohne das Weiße) von zwei Zitronen

Herstellung und einige Gedanken dazu

15 Minuten kochen und pürieren. In sterilisierte Gläser abfüllen und mit dem Deckel verschließen.
Der  Zuckeranteil wird um die 30% liegen. Die Marmelade hält so im ungeöffneten Glas mindestens ein Jahr. Geöffnete Gläser stelle ich in den Kühlschrank. Pfirsiche enthalten einen mittleren Pektingehalt und benötigen zusammen  mit den Zitronen keine weiteren Verdickungsmittel.
Auf jeden Fall schmeckt sie uns ausgezeichnet. Sie hat eine schöne Süße mit guter Konsistenz.

Eine weitere Pfirsichmarmelade mit Granatapfel oder Muskatnuss als besondere Note wird folgen.


Kommentare