TONIC FÜR GESICHT UND KÖRPER - Hydrolat -

Zur Befeuchtung und Tonisierung  meiner Haut,  verwende ich gerne ein mit Wirkstoffen angereichertes Hydrolat.  Je nach Auswahl von Wirkstoffen, Hydrolat und Tinktur   wirkt diese Mischung nicht nur hautbefeuchtend, sondern auch  hautberuhigend, antibakteriell oder sie  mindert den Juckreiz.


 Mein Sommerrezept 2012
  • 15.0 g Pflanzentinktur nach Wahl  70%ig *
  •   1.0 g Honig
  •   1,5 g Glycerin
  •   1.0 g Salz
  •   1.0 g Natriumlaktat
auffüllen mit  einem Hydrolat auf 100 g  und mit Milchsäure oder Zitronensäure  auf den gewünschten pH Wert einstellen. Ich verwende im Moment 0,5 g Zitronensäure bzw. 10 Tropfen Milchsäure (80%ig) . Der pH Wert liegt unter 5.
*
Die Konservierung beträgt  ca 12%.
Alternativen:
Melissengeist 80% - 13 g.
Weingeist 95% - 10 g
Wodka 40% - 28 g


Diese Hydrolate habe ich schon selber destilliert
  • für alle Hauttypen: Lavendelhydrolat
  • für trockene empfindliche Haut: Rosenhydrolat, Kamillenhydrolat
  • für unreine Haut und Rosacea: Immortellenhydrolat, Eberrautenhydrolat
  • für großporige und fette Haut: Zitronenthymianhydrolat, Salbeihydrolat
  • für juckende entzündete Haut: Pfefferminzhydrolat
  • für reife Haut : Weihrauchhydrolat

Auswahl an Pflanzen für Hydrolat und Tinktur

Trockene Haut
Centella,
Cistrose,
Geranie
Jasmin,
Lindenblüte,
Melisse,
Melisse,
Myrte,
Orangenblüte,
Rose,
Sandelholz.
Schafgarbe,

Reife Haut
Cistrose,
Geranie,
Karottensamen
Myrte
Orangenblüte,
Rose.
Weißer und Grüner Tee

Fettende Haut
Salbei,
Spitzwegrich,
Weihrauch

Entzündete, unreine Haut
Ackerstiefmütterchen,
Eberraute.
Immortelle,
Johanniskraut,
Kamille ,
Lavendel,
Melisse,
Spitzwegrich,
Teebaum ,
Zitronenthymian,
Gänseblümchen
Weihrauch
Hamamelis
Sensible Haut
Augentrost,
Malve,
Melisse
Süßholzwurzel,
Schafgarbe,

Juckende Haut
Hamamelis,
Pfefferminze

Kommentare