MEINE FIXE ORANGENHEXE

Heute habe ich mir einen effektiven  Haushaltsreiniger auf der Basis von Orangenterpenen gemixt. Jean Pütz von der Hobbythek  hat diesen Typ Orangenreiniger entwickelt.  Es handelt sich um  ein Konzentrat, das man von 1:10 bis 1:1000 verdünnen kann. Also sehr, sehr sparsam und trotzdem mit einer  enormen  Reinigungskraft.

Zusammensetzung
  •  70% Orangenöl (davon 1 Drittel kalt gepresst und 2 Drittel destilliert, vorwiegend Orangenterpene)
  • 15% Isopropyl-Alkohol als Lösemittel
  • 15% Emulgator auf Rizinusölbasi

Mein  Sprühreiniger  für Bad und Küche auf dieser obengenannten Grundlage   ist ganz einfach  nachzubauen.

Rezept
für eine 750 ml handelsübliche Sprühflasche
  • 1 g äth.  Orangenöl und 1 g Orangenterpene
  • 3 g SLSA
  • 12 g Prima Sprit (96%)
mit Leitungswasser  auf 750 ml  auffüllen.

Bei der  Hobbythek vom WDR
gab es kürzlich auch ein einfaches Rezept für einen Allzweckreiniger auf der Basis von Zitronensäure.

Es besteht aus 3 Spritzern Geschirrspülmittel, eine Kappe flüssige Zitronensäure
und Leitungswasser. Auch diese Mischung in eine  Sprühflasche geben  und wir haben einen hervorragenden Allzweckreiniger gegen Kalkablagerungen und Fette.
.
Säureempfindliche Materialien wie z.B Marmor dürfen mit diesen beiden Reinigern nicht behandelt werden.

Kommentare