EINFACHES VITAMIN C SERUM

Hier ist ein sehr einfaches, wirkungsvolles und preiswertes Vitamin C Serum.
Die Haut wirkt damit  viel feiner und frischer.


Die Wirkungen von Vitamin C auf der Haut, wie sie im Moment in der Fachliteratur beschrieben werden:

  • Anregung der Collagensynthese
  • Verringerung von feinen Fältchen
  • Verblassen der Hautpigmente
Zusätzlich haben Studien gezeigt, dass Ascorbinsäure auch die schädlichen Auswirkungen von Sonneneinwirkungen und UVB- Strahlung mindern kann.  Ein altes Hausrezept nach zu viel Sonne ist z.B. das Einreiben mit Zitronensaft. Es gibt allerdings auch Skeptiker und es ist  noch nicht ganz klar , welche Vorteile auf der Haut angewendete Antioxidanten auf die Kollagenbildung haben. 



REZEPT

Gesamtmasse:  ca. 20 Gramm
  •   12,0 g Wasser  
  •     3,0 g Ethanol (96%)
  •     3,0 g Ascorbinsäurepulver 
  •     1,0 g Glycerin 
  •     0,01 g Tocopherol 1 Tröpfchen Vitamin E 
  •     1,0 g Lipodermin 
Wegen der geringen Stabilität von Vitamin C in dieser Form wird das C-Serum nur in kleiner Menge ausreichend für drei - maximal 4  Wochen neu angesetzt. Das Serum zeigt eine Gelbfärbung, wenn sich das Vitamin C zersetzt (oxidiert).

Meine Haut verträgt die gewählten 15 % ausgezeichnet . 10 % sollten es allerdings schon sein, um eine Wirkung zu erreichen.
Um die Verträglichkeit zu testen, beginnt man mit  5%. Bei Unverträglichkeit fängt  die Haut  an zu kribbeln und muss  sofort abgewaschen werden.




Kommentare